Mistress Isabella - German - Cashbrief

Mistress Isabella - German - Cashbrief
Wie ich Briefumschläge liebe. Besonders dann, wenn sie mir persönlich überreicht werden, kniend, hingabevoll, devot und demütig mit gesenktem Haupt. Der Moment indem ich den Umschlag an mich nehme, und du ganz genau weißt dass das hart erarbeitete Geld was sich darin befindet, im selben Moment den Besitzer wechselt, ganz so, wie es sich gehört, ist purer Sex für mich! Ich genieße das Gemisch aus deiner Angst und befriedigender Erregung – ja, eine Cashbrief-Übergabe erzeugt eine gewisse Elektrizität die fast schon magisch wirkt. Das schönste an der Sache ist, dass du mich keine Millisekunde mehr interessierst, wenn der Brief erst einmal in meinen Händen ist. Wenn ich gnädig bin und gut gelaunt, wenn der Brief prall und fett war und ich dazu noch erfahre wie sehr du dich einschränken musst um mir meinen Luxus zu finanzieren- oder wie sehr deine Alte zurückstecken muss- dann darfst du dich vielleicht noch in den Dreck knien, um meinen Schuhen einen leidenschaftlichen Kuss aufzudrücken, bevor ich dir im Anschluss daran die dreckige Schuhsohle durchs Gesicht reibe und dir dann befehle mit dieser wundervollen Markierung im Bus nachhause zu fahren

Tags :

femdom financial domination goddess worship humiliation money fetish

Download: